Brikettfabriken im Lauchhammer Kohle Revier Brikettfabrik      Namen               Gesellschaft                             Ort                   Bau/Inbetrieb         Stilllegung         Nummer BKW = Braunkohlenwerk(e) KW = Kohlenwerke Bubiag = Braunkohlen- und Brikettindustrie Aktiengesellschaft VEB = Volkseigener Betrieb  SEN = Vereinigung Volkseigener Betriebe (VVB) Senftenberg  MUE = Vereinigung Volkseigener Betriebe (VVB) Mückenberg  LCH = Vereinigung Volkseigener Betriebe (VVB) Lauchhammer  LCH = Lauchhammer (Stadt)  SWH = Schwarzheide (Stadt)  Eintracht-Werke = Eintracht Braunkohlenwerke und Brikettfabriken AG Welzow  Clettwitzer-Werke - Clettwitzer-Werke J. Treuherz Quellen: Brikettfabrik Aufstieg Informationsübersicht Hg. LAUBAG Senftenberg 1990 Brikettfabrik Brieske I/II 1908-1992 Hg. LAUBAG Senftenberg 1993 25 Jahre Kraftwerk Brieske Hg. LAUBAG Senftenberg 1991 Brikettfabriken und Kraftwerk Brieske Hg. LMBV mbH Senftenberg 1999 Städtebauförderung Brieske 1993-1999 Hg. BIG-STÄDTEBAU in Brandenburg 1999 50 Jahre Ilse Bergbau AG Hg. Ilse Bergbau AG Berlin 1938 Chronik zur Geschichte des VE BKK Senftenberg Hg. VE BKK Senftenberg 1982-1988 Senftenberger Revier 1890-1914 Hg. Frank Förster Bautzen 1968 Um Lausitzer Braunkohle 1849-1945 Hg. Frank Förster Bautzen 1990 Brikettfabrik Fortschritt 1912-1995 Hg. LMBV mbH Senftenberg 1995 Grube Brikettfabrik und Kolonie Victoria III Fortschritt 1912-2000 Hg. Kultur- und Heimatverein Schwarzheide 2000 Brikettfabrik Heide 1910-1992 Hg. LAUBAG Senftenberg o. J. Aktivistenplan Werk Impuls Hg. Braunkohlenverwaltung Senftenberg 1951Brikettfabrik  Kausche Informationsübersicht Hg. LAUBAG Senftenberg 1990 Brikettfabrik Knappenrode 1918-1993 Hg. LMBV mbH Senftenberg o. J. Brikettfabrik und Kraftwerk Laubusch 1918-1993 Hg. LMBV mbH Senftenberg 1998 Brikettfabrik Meurostolln 1889-1995 Hg. LBV mbH Senftenberg 1995 Brikettfabrik Morgenrot 1871-1986 Hg. VE BKK Senftenberg 1986 100 Jahre Braunkohlenveredlung „Sonne“ 1897-1997 Hg. LMBV mbH Senftenberg 1997 Erinnerungen „Brigitta machte aus Bauern Kumpel“ Hg. LBV mbH Senftenberg 1995 Brikettfabrik Welzow Informationsübersicht Hg. LAUBAG Senftenberg 1990 Brikettfabrik Zeißholz 1911-1991 Hg. LAUBAG Senftenberg o. J. Geschichte VE BKK Lauchhammer Band 1 „Bergarbeiterland im Aufbruch“Hg. Verlag Tribüne Berlin 1969 Geschichte VE BKK Lauchhammer Band 2 „Bergarbeiterland in Volkes Hand“ Hg. Verlag Tribüne Berlin 1969 Leidfaden zur Qualitätssicherung Hg. VE BKK Lauchhammer 1972 Schriftreihe 1 „Eine ewig junge Brikettfabrik“ 1882-1982 Hg. VE BKK Lauchhammer 1982 Schriftreihe 3 „Mit 90 noch die Nummer Eins“ 1898-1988 Hg. VE BKK Lauchhammer 1988 Archiv LBV mbH Altbergbau Lauchhammer Archiv DISOS Brieske Diese Website wurde ausschließlich mit MAGIX Web Designer erstellt. Es wurden keine anderen Grafik- oder Softwareprogramme verwendet. Brikettfabriken in der Lausitz Fabrik 61 Fabrik 62 Fabrik 63 Fabrik 64 Fabrik 65 Fabrik 66 Fabrik 67 Fabrik 68 Fabrik 69 Fabrik 70 Wilhelm Louise Agnes Marie-Anne Marie-Anne Va Milly Lachhammer III Ferdinand Emanuel I/II Treuherz I/II  Beutersitzer Kohlenwerke Eintracht-Werke Plessaer Kohlenwerke Bubiag Bubiag F.Friedländer,Bubiag Mitteldeutsche Stahlwerke AG Gewerkschaft Alwine Bubiag Clettwitzer Werke J. Treuherz  Wildgrube Domsdorf Plessa Lauchhammer West Lauchhammer West Lauchhammer West Lauchhammer Ost Schwarzheide West Lauchhammer Süd Klettwitz 1896/98 1881/82 1900/01 1940,52/54 1912/13 1896/97 1902 1896 1901,1923/27 1886/87,1896/97 1991 1991 1990 1993 1990 1991 1974 1975 1991/92 1967 SEN 1 MUE 1 LCH 1 SEN 2 SEN 3 SEN 4 MUE 4 SEN 5 MUE 5 SEN 6 LCH 6 MUE 6 SEN 7 MUE 7 SEN 8 LCH 8 MUE 8 SEN 9 SEN 10